Wirtschaft und Tourismus

Die aktuelle Situation der in der Region vorhandenen Betriebe wird im Arbeitskreis Wirtschaft und Tourismus erfasst. Mit der Gewährleistung einer schnellen Internetverbindung ist bereits eine wesentliche Standortbedingung erfüllt. Um die Wettbewerbsmöglichkeiten der in den Orten vorhandenen Wirtschaftsbetriebe weiter zu verbessern, besteht eine ergänzende Fördermaßnahme (ZILE-Maßnahme Kleinstunternehmen der Grundversorgung).
Im Rahmen einer gesonderten Veranstaltung soll ggfs. in Verbindung mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises hierüber informiert werden.

Durch die Einbettung der attraktiven Ortskerne in ihre landschaftlich reizvolle Umgebung ergibt sich bereits der Ansatz für eine ergänzende Bedeutung für die Naherholung. Ergänzend zeichnen sich für die Region durch die Ausweisung des Biosphärenreservates touristische Potentiale ab. Durch die Ausweisung reizvoller Aussichtspunkte, von kultur- oder naturlandschaftlichen Besonderheiten, von einer ansprechenden Wegeführung sowie die Etablierung von Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten könnte mittelfristig ein ergänzender Wirtschaftsfaktor entwickelt werden.